Was erwartet mich?

Jede Menge Fahrspaß und noch dazu hilfreiche Kniffe für herausfordernde Situationen: Wenn es im Straßenverkehr mal drauf ankommt, kann das entsprechende Training Gold wert sein. Wenn der „Fahrlehrer“ zusätzlich Niki Schelle heißt und über 25 Jahre Rallye-Erfahrung verfügt – umso besser!

2016 waren wieder über 200 begeisterte Teilnehmer bei der „Suzuki Driving Xperience“ dabei. Für uns ist das Motivation genug, auch 2017 wieder spannende SDX Fahrtrainings zu ermöglichen. Schon jetzt arbeiten wir an der genauen Terminplanung. Wenn Sie über die neuen Termine informiert werden möchten, können Sie sich hier in einem Kontaktformular eintragen. Sobald die neuen Termine feststehen, werden wir Sie automatisch benachrichtigen.

Lernen Sie in persönlicher Atmosphäre und kleinen Gruppen, wie Sie in brenzligen Situationen optimal reagieren und Ihr Fahren verbessern.

Bei verschiedenen Übungen wie richtigem Bremsen oder Unter- und Übersteuern lernen Sie, Ihr Fahrzeug jederzeit optimal zu kontrollieren. Nehmen Sie wertvolle Tipps unseres Fahrsicherheitsexperten Niki Schelle und seines Teams mit nach Hause, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein.

Kurz: Verbessern Sie Ihren Fahrstil und das Handling des Fahrzeugs!

Programm

Absolvieren Sie zum ersten Mal ein Fahrtraining? Sind Sie bereits ein versierter Fahrer und wollen nur noch den letzten Schliff verpasst bekommen? Oder haben Sie Lust, auch abseits der Straße optimal unterwegs zu sein? Um allen Interessenten gerecht zu werden, haben wir in diesem Jahr gleich 3 verschiedene Fahrtrainings mit unterschiedlicher Ausrichtung angeboten:

 

SDX    Die Suzuki Driving Xperience

Der sportliche Grundkurs für alle, die besser und sicherer Auto fahren wollen.

  • Theoretische Einführung/Vorstellung des Suzuki Swift Sport
  • Ermittlung der optimalen Sitzposition und Lenkradhaltung
  • Erklärung der Lenktechnik
  • Einführung ins sportliche Fahren
  • Richtiges Bremsen in Notsituationen, z. Ausweichbremsen und Bremsen auf rutschiger Fahrbahn
  • Fahrübungen zum Thema Untersteuern/Übersteuern
  • Handling- und Slalom-Parcours
  • Ausweichmanöver
  • Abschlussgespräch

 

SDX-Profi    Die Suzuki Driving Xperience Profi

Der Aufbaukurs für alle, die noch sportlicher fahren wollen. Freuen Sie sich auf 2 dynamische Tage Fahrspaß pur! Voraussetzung für die Buchung des Kurses SDX Profi ist eine absolvierte Teilnahme am normalen SDX-Training. Es werden alle abgeschlossenen SDX-Trainings seit 2012 als Voraussetzung anerkannt.

  • Tag 1: Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring
    Wiederholung und Weiterführung der Grundübungen aus dem SDX-Fahrtraining
  • Tag 2: Flugplatz Mendig (halber Tag, Ende gegen Mittag)
    Mehr Präzision, höhere Geschwindigkeiten und noch mehr Fahrspaß mit dem Suzuki Swift Sport

 

SDX-4x4    Die Suzuki Driving Xperience 4 x 4

Der Einsteigerkurs für alle Allrad-Fans! Sie fahren im kompakten Design-SUV Suzuki Vitara abseits der Straße und lernen, den Allradantrieb optimal zu beherrschen.

  • Einstieg in die Allradtechnik
  • Fahren abseits der Straße
  • Fahrzeugverhalten auf schwierigen Untergründen

Die Anzahl der Teilnehmer1 ist streng limitiert, um Ihnen einen optimalen Trainingserfolg sowie eine individuelle Betreuung zu garantieren. Am besten melden Sie sich jetzt schon für die Suzuki Driving Xperience Ihrer Wahl an!

1Teilnehmer müssen mindestens 17 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B oder gleichwertig sein. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangszeitpunkt der Anmeldung bei der Suzuki Deutschland GmbH. Die Anmeldung zur „Suzuki Driving Xperience“ sichert nicht automatisch die Teilnahme.

Ihr Trainer

Niki Schelle

Was ein Fahrsicherheitsexperte alles mitbringen sollte? Wir finden: 25 Jahre Rallye-Erfahrung, zahlreiche Top-Platzierungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben und eine Leidenschaft für Driving Events sind auf jeden Fall beste Voraussetzungen.

Daher freuen wir uns umso mehr, Ihnen bei der „Suzuki Driving Xperience“ mit Niki Schelle einen „Copiloten“ bieten zu können, der all das und mehr im Angebot hat. Gemeinsam mit seinem Team wird Sie der Rallye-Profi, RTL II-„Grip“-Moderator und Fahrsicherheitsexperte durch den Tag leiten und begleiten, Ihr Fahrvermögen mit hilfreichen Analysen steigern und Sie ins sportliche Fahren einführen.

Ihr Fahrzeug

100 kW (136 PS)1 und ein richtig dynamisches Fahrverhalten: Auf Ihr Trainingsfahrzeug – den Suzuki Swift Sport – dürfen Sie sich ganz besonders freuen. Eine gekonnte Mischung aus Handwerk und Veranlagung, die sich in einem hervorragend abgestimmten Sportfahrwerk mit Verbundlenkerachse widerspiegelt. Das sorgt – in Kombination mit fest zupackenden Scheibenbremsen vorn und hinten und einer sehr direkt ausgelegten Servolenkung – übrigens nicht nur für ausreichend Reaktionsfreude, sondern auch für den besten Kontakt zum Untergrund. Das sportliche Fahrerlebnis wird durch eine eigens für den Swift Sport entwickelte Hinterradaufhängung vervollständigt, die eine erstklassige Kurvenstabilität und ein sicheres Handling ermöglicht. Erfahren Sie hier mehr über den Swift Sport als 3-Türer oder 5-Türer!

Der Suzuki Vitara2 mit ALLGRIP Allradantrieb3 und den 4 manuell einstellbaren Fahrmodi garantiert jederzeit überzeugende Performance auf allen Untergründen. Der „Auto“-Modus sorgt für geringen Spritverbrauch. In der Einstellung „Snow“ fahren Sie stabil an und haben eine höhere Traktion. Der „Sport“- Modus ermöglicht ein verbessertes Kurvenverhalten und dynamisches Fahren. Der „Lock“-Modus dient dazu, sich aus Schnee, Sand oder Schlamm zu befreien.

1Kraftstoffverbrauch für den Suzuki Swift Sport: innerorts 8,4 l/100 km, außerorts 5,2 l/100 km, kombinierter Testzyklus 6,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 147 g/km (VO EG 715/2007). 2Kraftstoffverbrauch für den Suzuki Vitara: innerorts 6,7 – 4,6 l/100 km, außerorts 5,1 – 3,7 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 – 4,0 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 131 – 106 g/km (VO EG 715/2007). 3Gilt nur für 4 x 4-Variante.

Kosten

Genaue Informationen zu den Preisen erhalten Sie Anfang 2017.

Termine

Wir werden Sie voraussichtlich im Januar 2017 über die neuen Termine informieren.
Wenn Sie über die neuen Termine benachrichtigt werden möchten, tragen Sie sich bitte in unserem Kontaktformular ein. Wir werden Sie automatisch anschreiben, sobald die neuen Termine feststehen.

Fotos

Die schönsten Momente haben wir für Sie im Fotoalbum festgehalten.

Anfrage